Rum

Rum

    Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus unserer umfangreichen Rum-Karte.
  • Mount Gay Eclipse Rum 40%

    Der bekannteste Rum der inzwischen zu Rémy Cointreau gehörenden Destillerie, die ihren Namen „Mount Gay“ zu Ehren des früheren Besitzers, Sir John Gay Alleyne, erhielt, lange bevor „gay“ seine heutige Bedeutung bekam. Goldfarben im Glas, entwickelt der Eclipse ein kräftiges Aroma mit rauchig-fruchtigen Noten, die am Gaumen mit Akzenten von Mandeln, Vanille und Mokka sowie holzigen Elementen umrahmt werden. Insgesamt streng auf der Zunge, überrascht das mittellange Finish mit einer deutlichen Bananen-Note.

  • El Dorado 12 Years Old 40%

    Die 12-jährige El Dorado-Ausgabe gilt als Klassiker unter der Karibik-Rums und zeichnet sich neben der dunklen Bernsteinfarbe im Glas durch ein üppiges und süßes Aroma aus, das am Gaumen von einem intensiven und komplexen Körper gefolgt wird, der von holzigen Noten, Vanille, Muskat und Nelken gekennzeichnet wird. Im langen Finish gesellen sich dazu Eindrücke von Orangenblüten und ein überraschender Schuss Zitrus. Ein vielfach ausgezeichneter Premium-Rum, wie er sein soll: schwer, intensiv, komplex und doch von großer Finesse.

  • Plantation Extra Old 20th Anniversary 40%

    Die Brennerei befindet sich im Besitz des Cognac-Hauses Ferrand, der die Ausgangsdestillate nach zwölfjähriger Reifung auf Barbados in sein Stammhaus Chateau Bonbonnet verschifft, wo sie geblendet und in ehemaligen Cognacfässern nochmals reifen dürfen. Das Ergebnis ist einer der wohl besten Rums der Welt, der im Glas eine schöne Mahagonifarbe zeigt. Noten von Aprikose, Banane und Vanille bestimmen sein Aroma und werden auf der Zunge von feinen holzigen Elementen, Kokos und einer feinen Süße ergänzt. Der lange Abgang wird von einer dezenten Säure perfekt ergänzt.

  • Diplomatico Reserva Exclusiva 40%

    Aus 1.200 ha bester Zuckerrohrplantagen der Hacienda destillieren die Saruro Destilerias Unidas S.A. diesen Spitzenrum in einer Column Still-Anlage aus Edelstahl, der sich eine zweite Destillation in einer traditionellen Pot Still-Anlage mit Kupferbrennblase anschließt. Nach 12 Jahren in Eichenfässern entsteht einer der am meisten ausgezeichneten Rums der Welt, der für seine besondere Weichheit und Komplexität berühmt ist. Er zeigt sich im Glas in goldgelber Farbe und bringt ein reiches Aroma, das von süßen und fruchtigen Noten bestimmt wird. Am Gaumen zeigt sich ein feiner Vanille-Ton, der von würzigem Ingwer und dezentem Zimt untermalt wird. Den langen Abgang beschließt eine feine Zitrusnote.

  • Havana Club Anejo 7 Anos 40%

    In ausgewählten Eichenfässern reift dieser Havana Club sieben Jahre lang, was ihm seine schöne Mahagoni-Farbe und sein unverwechselbares Aroma aus Elementen von Vanille, Tabak, Zedernholz, Kakao und tropischen Früchten verleiht. Ölig im Glas, entwickelt er eine leicht rauchige Note, umrahmt von einem Hauch von Melasse und Karamell. Dieser Eindruck wird am Gaumen von einer gewissen Süße und Noten von Leder, Rosinen und Tabak unterlegt. Von mittlerer Länge im Abgang, kommen noch würzige und grasige Noten zum Tragen.